• CarloTop.jpg
    [ Home ]
    22.06.2018, 12:38 Uhr

    Im Garten 2 - jeder Tag bringt etwas Neues


    Nachdem die Bambini den Garten erstmal in Zweier-Mannschaften ganz in Ruhe kennenlernen durften, steckte der Chef ein schönes Gehege ab, in dem die Welpen jetzt jeden Tag toben und auf Entdeckungsreise gehen.

      
    Wir großen Hunde können hinein, aber die Kleinen können nicht hinaus, was ich eigentlich eine ziemlich gute Regelung finde. Ginny kann ganz entspannt den Geschäften nachgehen, denen ältere Hundedame...

    [ Weiterlesen ] [ Zum Gästebuch ]

    18.06.2018, 23:58 Uhr

    Im Garten 1 - die Bambini entdecken Grashalme und andere Wunder


    Nachdem die Terrasse erobert war, nahmen die Bambini jeden Tag mehr Fahrt auf. Trotz ständig neuer Spielzeuge und Materialien fingen sie immer wieder an, untereinander wüst zu kabbeln und die Chefin meinte, es wäre Zeit die Bagaluten in den Garten zu bringen.

      
    Während Simba der Aktion gespannt entgegen blickte, versuchte ich die Zwerge geflissentlich zu übersehen. Welpen meinen es ja nicht böse, aber sie ...

    [ Weiterlesen ] [ Zum Gästebuch ]

    13.06.2018, 20:27 Uhr

    Einzelbilder in der vierten Woche – die Bambini zeigen ihr wahres Hundegesicht


    Mit vier Wochen sind aus den kleinen weißen Würmchen, nach Durchquerung der Meerschweinchen- und der Robbenphase, endlich kleine Hunde geworden. Sie können bellen, jaulen, die Nase kräuseln und schon ein bißchen knurren.

      
    Am 4-Wochen-Geburtstag gab es zur Ehre des Tages das erste Mal Ziegenmich mit Ulmenrinde. Als hätten sie schon heimlich geübt, umstanden die Welpen die metallische Milchbar und schlabber...

    [ Weiterlesen ] [ Zum Gästebuch ]

    11.06.2018, 16:24 Uhr

    Auf die Terrasse


    Mitte der vierten Woche war es so weit: in den frühen Abendstunden (tagsüber war es einfach zu heiß) wurden die Bambini in die große weite Welt, sprich: auf die Terrasse hinaus getragen. Ein wichtiger neuer Lebensabschnitt begann: die Welt in all ihren Gerüchen, Farben und Lauten kennenzulernen.

      
    Selbstredend begleitete Ginger diesen wichtigen Schritt. Wie immer, wenn ihre Kinder etwas zum allerersten Mal...

    [ Weiterlesen ] [ Zum Gästebuch ]